Cookies!!! Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie das folgende Web: Cookie-Richtlinien

Unsere Zimmer

Unsere Suiten bieten einen unvergleichlichen Blick auf den Hauptplatz, die Kathedrale und die Vulkane. Unsere Designer haben sorgfältig die Antiquitäten ausgewählt, die direkt aus den traditionellen Häusern von Arequipan für ihre Zimmer und Ruhebereiche erworben wurden.

  • SUPERIOR-ZIMMER MIT EXTRA GROSSEM BETT

    Diese Zimmer kombinieren traditionelle Kolonialmöbel aus Arequipa mit anderen Einrichtungselementen, die an die vorkolumbianische Vergangenheit der Stadt erinnern. Durch die optimale Lage, die emblematische Terrasse, den persönlichen Service, die historische Luxusausstattung und die exklusivsten Einrichtungen und Serviceleistungen sorgen wir dafür, dass Sie einen unvergleichlichen Aufenthalt in La Blanca City verbringen.

  • Deluxe Doppelzimmer (2 Betten)

    Diese Zimmer kombinieren traditionelle Kolonialmöbel aus Arequipa mit anderen Einrichtungselementen, die an die präkolumbianische Vergangenheit von Arequipa erinnern. Diese Räume enthalten Einrichtungselemente, die wir von anderen Puquina-sprechenden ethnischen Gruppen erhalten, die sich auf der Ostseite des Chili-Flusses niedergelassen haben, wie Socabayas, Yarabayas und Chiribayas.

  • JUNIOR SUITE

    Unsere Kolonial-Suite bietet einen unvergleichlichen Blick auf den Hauptplatz, die Kathedrale und die Vulkane und ist mit Antiquitäten im Kolonialstil dekoriert. Ihre kolonialen Möbel, Textilien und Bilder sind von zwei sehr unterschiedlichen und herausragenden Frauen inspiriert, die mit der Kolonialzeit in Arequipa verbunden sind: Beata Ana und Flora Tristán.

  • PRÄSIDENTIAL SUITE

    Unsere exklusivsten Suiten bieten zweifellos einen einzigartigen Blick auf den Hauptplatz, die Kathedrale und die Vulkane. Unsere Designer haben sorgfältig die Antiquitäten ausgewählt, die direkt aus den traditionellen Häusern von Arequipa für ihre Zimmer und Ruhebereiche erworben wurden. Diese und andere dekorative Elemente wurden von drei der wichtigsten Persönlichkeiten der Stadt inspiriert: Del Inca, Garci Manuel de Carbajal, José Luis Bustamante und Rivero.